Die Seite wird geladen. Bitte warten…

Mathematische Meisterleistung

Preis im Landeswettbewerb Mathematik für Lina Wu

Etwa einen Monat haben die Teilnehmer der ersten Runde des 24. Landeswettbewerb Mathematik Zeit, vier der sechs gestellten und sehr herausfordernden Aufgaben wie diese zu lösen:

Zehn 1€-Münzen und zehn 2€-Münzen werden in beliebiger Reihenfolge nebeneinander auf einen Tisch gelegt. Zeige, dass es in dieser Reihe immer zehn direkt aufeinanderfolgende Münzen gibt, unter denen sich genau fünf 1€-Münzen und fünf 2€-Münzen befinden.

 

Eine mathematische Meisterleistung, die Lina Wu (9b) jetzt gelungen ist. Sie hat die Aufgaben mit Bravour gelöst und wurde dafür unter den insgesamt 829 Teilnehmer:innen mit einem der ersten Preise bedacht.

Liebe Lina, herzlichen Glückwunsch zu diesem fantastischen Ergebnis und viel Spaß beim Knobeln über den Aufgaben der zweiten Runde. Wir drücken dir und dem GMG die Daumen: Diejenigen Schulen mit besonders vielen und erfolgreichen Schülern werden jährlich auch durch die Stiftung der NÜRNBEGER-Versicherung und durch Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo ausgezeichnet und mit einem Preisgeld gefördert.