Die Seite wird geladen. Bitte warten…

Nachruf

Wir, die Mitarbeiter vom FöN, trauern um Elisabeth Rösl. Sie ist Ende November im Alter von nur 57 Jahren nach einer schweren Krankheit verstorben.

Frau Rösl war Mitarbeiterin im FöN und für den kreativen Teil zuständig. Nach der vielen Kopfarbeit am Vormittag und in der Hausaufgabenzeit waren immer einige Schüler dankbar, dass sie jetzt einmal etwas mit den Händen tun konnten. Sie bot den Schülern einen Nähmaschinenführerschein an, bastelte Muttertags- und Weihnachtsgeschenke mit ihnen oder kleine Accessoires für die Schüler selbst.

Im Fön wird sie sichtbar bleiben durch unseren Adventskalender, den Tischschmuck und durch die Tischdeckchen.

Aber auch den Menschen Elisabeth Rösl werden wir vermissen. Noch im Oktober waren wir zusammen Kaffee trinken. Sie war nicht niedergedrückt durch ihre Krankheit. Im Gegenteil!

Fast euphorisch strahlte sie Zuversicht und Hoffnung aus.
Und dann ging es doch so schnell!

 

Ruhe in Frieden, Elisabeth! Wir werden dich vermissen.

 

Das FöN-Team und die FöN-Schüler