Logo Homepage

Die Seite wird geladen. Bitte warten…

Am Dienstag, den 30. April, nahmen die Jungen III (Jahrgänge 2005 - 2007) des Gregor-Mendel-Gymnasiums an der Stadtmeisterschaft im Fußball teil. Ausgetragen wurde das Turnier, bei dem auch die Mannschaften des Max-Reger-Gymnasiums, der Franz-Xaver-von-Schönwerth-Realschule und der Städtischen Wirtschaftsschule mit teilnahmen, auf dem Sportgelände des FC Amberg. Im Modus Jeder-gegen-jeden dauerte ein Spiel 1x25 Minuten.

In der ersten Begegnung ließen die Jungen des GMGs der Mannschaft des Max-Reger-Gymnasiums keine Chance und entschieden das Spiel mit 4:0 klar für sich. Nach zwei Toren von Michael Janner in der 8. und 12. Spielminute konnte Tarek Saleh durch einen Distanzschuss in der 15. Spielminute auf 3:0 erhöhen. Das 4:0 erzielte Konstantin Plankl kurz vor Ende der Partie in der 24. Minute.

Das zweite Spiel gegen die Franz-Xaver-von-Schönwerth-Realschule sollte bereits die Vorentscheidung bringen. In einer zunächst ausgeglichenen Partie konnten die Fußballer der Realschule mit 1:0 in Führung gehen. Trotz aller Bemühungen und etlicher guter Chancen schafften es die Jungen des GMGs nicht, den Ausgleichstreffer zu erzielen. Die letzte Spielminute sollte dann die Entscheidung bringen. Nach Problemen, den Ball aus dem 16-Meter-Raum zu klären, erzielte die Realschule das 2:0 zum Endstand.

In der letzten Partie gegen die Städtische Wirtschaftsschule fanden die Jungen des GMGs zunächst nur schwer ins Spiel. Nach vielen liegengelassenen Chancen gelang es erneut Michael Janner, den Ball in der 4. Minuten zum 1:0 einzuschieben. Statt nun befreit aufzuspielen, musste die Mannschaft des GMGs in der 7. Minute jedoch den Ausgleichstreffer zum 1:1 hinnehmen. Aber die Jungen des GMGs blieben ruhig und fingen nun an richtig aufzuspielen. In der 10. Spielminute war es dann soweit und die Mannschaft ging durch Konstantin Plankl erneut in Führung. Jetzt war der Bann gebrochen und die Jungs zeigten ihre spielerische Überlegenheit. Nach einem schön gespielten Pass in den Lauf erhöhte Michael Janner in der 18. Minute zum 3:1. Das Tor zum 4:1 erzielte Nils Klever per Kopf nach einem Eckstoß. Das 5:1 in der 22. Minute ging wieder auf das Torkonto von Michael Janner. In der 23. Minute ließ Tarek Saleh dem Torwart der Wirtschaftsschule keine Chance und traf zum 5:1, bevor erneut Michael Janner in der letzten Spielminute mit dem letzten Tor den 6:1-Endstand besiegelte.

Trotz der in weiten Teilen starken Vorstellung der Jungen des GMGs reichte es in diesem Jahr leider nicht ganz für die Stadtmeisterschaft, da die Mannschaft der Realschule Amberg als einzige alle Spiele für sich entscheiden konnte.

Für das Gregor-Mendel-Gymnasium spielten:
Hinten v.l.: Maximilian Graf, Felix Bader, Nils Klever, Finn Niedermeier, Michael Mende, Leopold Gresser, Konstantin Plankl
Vorne v.l.: Julian Scharf, Julius Thurnwald, Maximilian Sailer, Luis Schildbach, Michael Janner‚ Kilian Dotzler, Tarek Saleh

>

MATTHIAS HARBAUER, 06.05.19

Feedback
Feedback zum Inhalt

Durch die ausgewählten Inhalte erhält man einen guten Überblick:

Jeder Zielgruppe werden interessante Inhalte geboten:

Die Informationsdichte ist angemessen:

Inhalt fehlt oder ist überflüssig
Eigene Ideen zum Inhalt
Feedback zur Navigation

Die Menüführung ist leicht verständlich:

Die Navigationselemente sind intuitiv:

Die Suchfunktion ist leicht erreichbar und liefert gute Ergebnisse:

Information nicht gefunden
Eigene Ideen zur Navigation
Feedback zum Design

Das Farbkonzept ist stimmig und die drei Säulen des GMG finden sich im Design wieder:

Die Tagebuchfunktion der aktuellen Beiträge ist ansprechend gestaltet:

Das Design ist insgesamt optisch ansprechend:

Treffendes Adjektiv zum Design
Eigene Ideen zum Design
Allgemein

Die neue Homepage ist insgesamt gut gelungen:

Persönliche Daten

Ich bin:

Absenden