Die Seite wird geladen. Bitte warten…

Informationen zum Übertritt

Sie wollen das GMG live und hautnah erleben?

Sobald es das Infektionsgeschehen und die rechtlichen Rahmenbedingungen ermöglichen, können Sie sich bei einer Schulhausführung selbst ein Bild machen. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder!

Lassen Sie sich bis dahin von den Impressionen zum GMG-Schulleben und dem GMG-Gebäude und den vielfältigen Individualsierungsmöglichkeiten am GMG beeindrucken:

 

Informationen zur Anmeldung

 

Die Neuanmeldung ist an unserer Schule von Montag, 10. Mai, bis Mittwoch, 12. Mai 2021, jeweils in der Zeit von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr sowie Freitag, 14. Mai 2021, von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr möglich. Nötig sind:

  • das Übertrittszeugnis im Original (verbleibt an der Schule)
  • die Geburtsurkunde im Original (nur zur Einsichtnahme)
  • ein aktuelles Lichtbild (verbleibt an der Schule)
  • Nachweis im Sinne des Masern­schutz­gesetzes (z. B. Kopie des Impf­ausweises)

Füllen Sie bitte vorab den Schulantrag online aus. Der inbegriffene Antrag auf Kostenfreiheit des Schulwegs wird dabei direkt an die Stadt Amberg bzw. den Landkreis Amberg-Sulzbach übermittelt. Die übrigen Daten erhält die Schule.

Bei der Neuanmeldung wird auch abgefragt, ob die Eltern für ihr Kind an einer Betreuung für den FöN im Rahmen der offenen Ganztagsschule (OGTS) interessiert sind.

 

Bei der Schülerfirma des GMG können Sie das Schulstarterpaket bestellen. Es enthält alle erforderlichen Hefte, Einbände, Schnellhefter etc. für die 5. Klasse sowie ein personalisiertes GMG-Hausaufgabenheft und wird Ihrem Kind am ersten Schultag ins Klassenzimmer geliefert. Nähere Informationen zur Bestellung folgen.

 

Der Probeunterricht für alle staatlichen Amberger Gymnasien findet in diesem Jahr am Max-Reger-Gymnasium (Kaiser-Wilhelm-Ring 7, 92224 Amberg) statt und zwar vom 18. Mai bis 20. Mai 2021.

 

Die aktuelle Broschüre mit Informationen und Entscheidungshilfen zum Übertritt in die 5. Jahrgangsstufe (Gelenkklasse) des Gregor-Mendel-Gymnasiums mit allen konkreten Hinweisen zur Anmeldung kann heruntergeladen werden. Die Broschüre wurde auch an die Grundschulen versandt und vom Beratungslehrer im Rahmen der dortigen Informationsveranstaltung verteilt. Gedruckte Exemplare können auch jederzeit im Sekretariat des Gregor-Mendel-Gymnasiums abgeholt werden.